Wie ändere ich den Standard-Download-Speicherort auf Safari?


Tipp: Um den Speicherort heruntergeladener Elemente auf Ihrem Mac zu ändern, wählen Sie Safari > Einstellungen, klicke auf „Allgemein“, dann auf das Einblendmenü „Speicherort für Datei-Download“ und wähle einen Speicherort aus. Zielordner für Downloads in Safari ändern1. Starten Sie Safari, klicken Sie in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm auf Safari und wählen Sie Einstellungen. …2. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein und suchen Sie nach der Option Speicherort für Datei-Download.3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü daneben. …4. Wenn Sie auf diese Option klicken, öffnet sich ein neues Fenster. …Weitere Elemente

Table of Contents

Wo werden Safari-Downloads gespeichert?

Das Herunterladen von Dateien in Safari auf Ihren Apple-Geräten wie iPad oder iPhone wird im Download-Ordner unter iCloud Drive in der Dateien-App gespeichert.

Wie ändere ich, wohin meine Downloads auf einem Mac gehen?

Öffnen Sie die Safari-App und klicken Sie oben links auf das Safari-Dropdown-Menü. Wählen Sie Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte „Allgemein“ ausgewählt ist, und ändern Sie dann den Speicherort für den Dateidownload wie gewünscht.

Wie finde ich meine Downloads auf Safari iOS 15?

Um Ihre Safari-Downloads in iOS 15 auf dem iPhone zu finden, laden Sie einfach eine Datei herunter. Eine Download-Schaltfläche (Pfeil nach unten) wird nun auf der linken Seite der unteren Registerkartenleiste angezeigt. Tippen Sie nach Abschluss des Downloads auf die Download-Schaltfläche und wählen Sie „Downloads“ aus der Liste aus.

Was ist der standardmäßige Download-Speicherort für Dateien auf dem Mac?

Wann immer Sie etwas auf Ihren Mac herunterladen, wird es standardmäßig an einem Ort abgelegt – dem Downloads-Ordner. Normalerweise laden Sie Dateien von Ihrem Webbrowser herunter, aber auch andere Apps verwenden Downloads als Ablage für Dateien, die auf Ihren Mac übertragen werden.

Warum lädt Safari keine Dateien herunter?

Löschen Sie den Safari-Cache Ein veralteter Browser-Cache kann Chaos anrichten und alle möglichen Probleme verursachen und dazu führen, dass Safari keine Dateien auf Ihren Computer herunterlädtMac. Überprüfen Sie, ob das Löschen einen Unterschied macht: Klicken Sie auf Safari (in der Menüleiste) und wählen Sie Einstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert.

Wohin gehen PDF-Downloads auf dem iPhone?

Ihr PDF wird geöffnet und automatisch in der Bücher-App gespeichert. Sie finden es später auf der Registerkarte Bibliothek.

Wo werden Browser-Downloads gespeichert?

Um zu sehen, wo Ihr Browser Downloads speichert, sehen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers nach. Wählen Sie beispielsweise im neuen Microsoft Edge Einstellungen und mehr > Einstellungen > Downloads . Der Dateipfad für Ihre heruntergeladenen Dateien (z. B. C:\Benutzer\[Ihr Name]\Downloads) ist unter Speicherort.

aufgeführt

Wie bringe ich meinen Mac dazu, automatisch auf eine externe Festplatte herunterzuladen?

Wenn Sie Safari verwenden, gehen Sie zum Safari-Menü (in der Menüleiste) -> Einstellungen -> Allgemein. Sie sehen eine Option, mit der Sie den Download-Ordner ändern können. Weisen Sie Safari also an, Ihre Downloads auf Ihrer externen Festplatte zu speichern.

Wie speichere ich Downloads auf einer externen Festplatte auf einem Mac?

Klicken Sie auf das Finder-Symbol im Dock, um ein Finder-Fenster zu öffnen, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus, um Ihre Dateien zu verschieben. Dateien auf das Speichergerät verschieben: Wählen Sie eine oder mehrere Dateien auf dem Desktop oder in einem Ordner aus und ziehen Sie sie dann auf das Speichergerät, das unter Speicherorte in der Finder-Seitenleiste aufgeführt ist.

Wo befinden sich die Safari-Einstellungen auf dem Mac?

1. Öffnen Sie Safari und wählen Sie Safari > Einstellungen. Hinweis: Wenn Sie Safari im Vollbildmodus anzeigen, fahren Sie mit der Maus über den oberen Rand des Browserbildschirms, um das Menü anzuzeigen.

Wie ändere ich den Download-Speicherort auf dem iPad?

Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten und tippen Sie auf „Safari“, um fortzufahren. Dadurch gelangen Sie zu den Safari-Einstellungen. Scrollen Sie hier nach unten und wählen Sie „Downloads“ in der Kategorie „Allgemein“. Sie werden sehen, dass iCloud Drive bereits als Standard ausgewählt istStandort.

Wie ändere ich, wohin meine Downloads auf einem Mac gehen?

Öffnen Sie die Safari-App und klicken Sie oben links auf das Safari-Dropdown-Menü. Wählen Sie Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte „Allgemein“ ausgewählt ist, und ändern Sie dann den Speicherort für den Dateidownload wie gewünscht.

Wohin gehen Safari-Downloads auf das iPhone 13?

Bei der iPhone 13-Serie ist der Standardspeicherort für Safari-Downloads auf iOS-Geräten auf iCloud Drive eingestellt. Wenn Sie Ihre heruntergeladenen Inhalte in einem anderen Verzeichnis oder Ordner speichern möchten, müssen Sie lediglich die Safari-App-Einstellungen auf Ihrem Gerät konfigurieren.

Wohin werden heruntergeladene Dateien auf dem iPhone 13 gespeichert?

Dateien-App. Wählen Sie die Registerkarte „Durchsuchen“ und dann den Ordner „Downloads“. Heruntergeladene Dateien werden angezeigt. Navigieren Sie zur gewünschten Datei und wählen Sie sie aus oder wählen Sie das Suchfeld aus, um nach heruntergeladenen Dateien anhand des Dateinamens zu suchen.

Wie verwalte ich Downloads auf meinem iPhone?

Wenn Sie iOS 13 verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > Safari > Downloads und überprüfen Sie, wo Ihr Download-Speicherort ist, es sollte “Auf meinem iPhone” sein. Gehen Sie dann zu App „Dateien“ > Tippen Sie unten rechts auf „Durchsuchen“ > Tippen Sie auf den Download-Ordner.

Wenn ich eine PDF-Datei auf das iPad herunterlade, wo wird sie gespeichert?

Aber wo finden Sie die PDF-Dateien, die Sie auf Ihrem iPad gespeichert haben? Sie werden in der iBooks-App gespeichert, aber Sie müssen möglicherweise die Sammlungen ändern, um sie anzuzeigen. Sammlungen sind im Wesentlichen Ordner für die in iBooks gespeicherten Bücher und Dateien. Standardmäßig werden alle PDF-Dateien in der PDF-Sammlung gespeichert.

Wie leite ich Downloads auf ein anderes Laufwerk um?

Teil 2: Download-Ordner auf ein anderes Laufwerk verschieben Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer und wählen Sie im linken Menü Dieser PC aus. Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner „Downloads“ und wählen Sie „Eigenschaften“. Schritt 3: Wechseln Sie im Fenster Eigenschaften von Downloads zur Registerkarte Speicherortund klicken Sie auf Verschieben, um das Fenster Ziel auswählen zu erhalten.

Wie mache ich den kostenlosen Download-Manager zu meinem Standard-Downloader?

Verwenden Sie einfach die Erweiterung des Download-Assistenten. Gehen Sie nach der Installation zu den Optionen (Wrench>Tools> Erweiterungen> und klicken Sie auf Optionen unter dem “Download-Assistenten”) und wählen Sie dann einfach den gewünschten Standard-Download-Manager aus. @Simon Versuchen Sie es erneut, ich habe es durch ein anderes ersetzt.

Warum werden meine heruntergeladenen Dateien nicht angezeigt?

Sie können Ihre von Chrome heruntergeladenen Dateien mit einem beliebigen Dateimanager finden. Falls der Downloads-Ordner fehlt, speichert Chrome automatisch Daten im Ordner /storage/Android/data. Sie müssen nur den Chrome-Ordner darin finden und alle zuvor heruntergeladenen Dateien sollten darin enthalten sein.

Warum kann ich keine Dateien von meinem Mac auf eine externe Festplatte kopieren?

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner nicht verschieben oder kopieren können, müssen Sie möglicherweise die Berechtigungseinstellungen ändern. Möglicherweise müssen Sie auch die Berechtigungseinstellungen für die Festplatte, den Server oder den Ordner ändern, wohin Sie das Element verschieben möchten. Wählen Sie auf Ihrem Mac das Objekt aus und wählen Sie dann Datei > Informationen abrufen oder Befehl-I.

drücken

Warum kann ich keine Dateien zu meiner externen Mac-Festplatte hinzufügen?

Das Laufwerk ist auf schreibgeschützte Berechtigungen eingestellt, sodass Sie keine Dateien hinzufügen oder löschen können. Die externe Festplatte verwendet ein teilweise unterstütztes Dateisystem wie NTFS, das von macOS nur schreibgeschützt unterstützt wird. Das Laufwerk ist verschlüsselt, was bedeutet, dass Sie in keiner Weise darauf zugreifen können, bis Sie das Laufwerk entschlüsselt haben.

Wie ändere ich den Download-Speicherort in Safari?

So ​​geht’s. Klicken Sie bei geöffnetem Safari auf das Menü „Safari“ und dann auf „Einstellungen“. Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ des Einstellungsfensters auf das Dropdown-Menü „Datei-Download-Speicherort“ und dann auf „Andere“. Navigieren Sie zu einem neuen Ordner oder erstellen Sie ihn und klicken Sie dann auf „Auswählen“. Und das istes.

Wie ändere ich den standardmäßigen Download-Speicherort auf einem Mac?

Klicken Sie bei geöffnetem Safari auf das Menü „Safari“ und dann auf „Einstellungen“. Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ des Einstellungsfensters auf das Dropdown-Menü „Datei-Download-Speicherort“ und dann auf „Andere“. Navigieren Sie zu einem neuen Ordner oder erstellen Sie ihn und klicken Sie dann auf „Auswählen“. Es ist eine supereinfache Änderung,…

Wie lade ich Dateien von Safari auf iCloud herunter?

Standardmäßig lädt Safari Ihre Dateien in einen Ordner mit der Bezeichnung „Downloads“ im Stammverzeichnis von iCloud Drive herunter. Sie können den Download-Speicherort jedoch mit minimalem Aufwand in einen anderen Ordner in iCloud verschieben. Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie dann auf Safari. Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Allgemein und tippen Sie dann auf Downloads.

Wie ändere ich den Download-Speicherort in iCloud Drive auf dem iPhone?

Sie können den Download-Speicherort jedoch mit minimalem Aufwand in einen anderen Ordner in iCloud ändern. Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie dann auf Safari. Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Allgemein und tippen Sie dann auf Downloads. Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Andere. Schritt 3: Wählen Sie einen neuen Speicherort in iCloud Drive.

Schreibe einen Kommentar